Schulprofil (Stand Schuljahr 2014/2015)

Allgemeines

An unserer Schule werden 13 Klassen und eine Vorschulklasse geführt. Rund 300 SchülerInnen
werden von 30 Lehrerinnen unterrichtet. Lerneinheiten und Freizeit sind über den Tag verteilt.

Die Betreuung übernehmen LehrerInnen und 6 ausgebildete BetreuerInnen. Die meisten Klassenräume verfügen über
einen großzügigen Freizeitraum, den sich zwei Klassen miteinander teilen.

Der Unterricht beginnt um 8 Uhr und endet um 15:30 Uhr.
Darüber hinaus bieten wir Früh- (ab 7:15 Uhr) und Spätdienst (bis 17:30 Uhr) an – ohne zusätzliche Betreuungskosten.

An schulautonomen Tagen bieten wir für die Kinder eine Betreuung an.

Die Schulärztin ist 1 mal pro Woche anwesend, die Beratungslehrerin 2 mal pro Woche.

Warum Ganztagsschule?

Die ganztägige Schulform ermöglicht den LehrerInnen flexibel auf die Kinder eingehen zu können. Je nach
Tagesverfassung können Pausen ausgedehnt oder der Unterricht straffer gestaltet werden. Vor allem in den ersten Klassen erleichtern diese Freiheiten den Kindern, sich an den Schulalltag zu gewöhnen.